Sideboards

- 341 Produkt(e)
Keine Ergebnisse

Sideboards – eindrucksvoller Stauraum für Ihre Räumlichkeiten

Sideboards sind eine raumeinnehmende Art von Kommoden, die meist eher breit als hoch sind und mindestens 120 cm breit sind. Sie bestehen aus einer Kombination aus Schubladen und Türen, die Platz und Stauraum bieten. Durch seine entsprechende Abstellfläche kann ein Sideboard gut genutzt werden, um einen Raum mit schöner Dekoration, wie VasenDekoschalen, Bilder oder Kerzen auszustatten und in Szene zu setzen. Üblich sind bei Sideboards Breitenmaße von gut 200 cm. Bei der Höhe bewegen sie sich eher auf Hüfthöhe und unterscheiden sich daher kategorisch von Highboards und Lowboards. Ihrem Ausmaß entsprechend tragen sie maßgeblich zu der Wirkung und Stil des Raumes bei.


Wie kombiniert man Sideboards am besten?

Ein Sideboard passt am besten zu Ihrem Esstisch und Ihrer Wohnzimmereinrichtung, wenn sich dort ähnliche Farben wiederfinden lassen. Das heißt: Haben Sie Möbel in Eiche, so sollte auch Ihr Sideboard aus Eiche sein oder zumindest diesen Holzfarbton zum Teil widerspiegeln. Das Gleiche gilt für Buche und alle anderen Farbkombinationen. Sie können eine Sideboard-Kommode aber auch ganz anders nutzen. Soll Sie bei Ihnen im Esszimmer zum Highlight werden? So wählen Sie ein Modell, das sich deutlich von der Farbe Ihrer übrigen Einrichtung abhebt. Mehrfarbige Modelle oder Anrichten mit besonderen Extras bieten sich hier an. Auf diese Weise schaffen Sie Kontraste und Ihr neues Sideboard wird zum absoluten Hingucker! Der Grundton eines Sideboards sollte jedoch weiterhin zu den vorhandenen Möbeln passen. Ansonsten leidet Ihr Zimmer unter einem Stilbruch! Schön passen zu einem in einem Raum mit Sideboard auch Vitrinen, die weitere Dekoelemente zur Schau stellen können. Insbesondere bewähren sich dabei Glas-Vitrinen, die die Aufmerksamkeit und Wirkung des Sideboards nicht einschränken, sondern den Raumeindruck veredeln.

Sideboards sind in allen Räumen nützliche Helfer

Neben Ihrer optischen Ausstrahlung dienen Sideboards in allen Räumen als Aufbewahrungsort. Hier lassen sich sämtliche Utensilien aus den unterschiedlichsten Bereichen unterbringen. Im Flur können Schuhe und Schuhputzzeug verstaut werden, im Wohnzimmer Zeitschriften und Bücher. Auch im Arbeitszimmer ist eine Kommode hilfreich. Büromaterialien und Schreibwaren bekommen hier einen festen Platz. Ergänzen lässt sich eine Kommode in diesem Fall auch mit einem Highboard. So verschwinden Ordner und Stehsammler zügig aus Ihrem Blickfeld. Übrigens: Auch in unserem Esszimmerprogramm finden Sie Highboards. Diese erweisen sich im Wohn- bzw. Esszimmer als äußerst nützliche Ergänzung. Modelle mit Glasfronten eignen sich besonders zum Präsentieren von Gläsern, Geschirr und Weinflaschen. Gleichzeitig verschwindet alles, was nicht gesehen werden soll, hinter undurchsichtigen Türen.